Über mich

Isabella Schalk

 

Da ich seitdem ich klein war immer schon fotografiere, anfangs mit Filmkameras und danach mit kleinen Digitalkameras, erfüllte ich mir 2012 den Wunsch zur ersten, eigenen Spiegelreflexkamera.

Lange Zeit benutzte ich nur den Automatik-Modus und kannte mich mit Bildbearbeitung nur sperrig aus.

Ende 2017 schaffte ich endlich den Absprung zur manuellen Fotografie!

Durch die Hilfe meiner Kollegen vom Fototeam Mattigtal werde ich immer besser und erfahrener, sowohl beim aktiven fotografieren als auch beim Bilder "aufhübschen".

Ich bin erst seit April 2018 Teil des Vereines und bin sehr froh diesen Schritt gemacht zu haben.

Ich liebe es die Natur und dessen Lebewesen abzulichten aber schieße auch alles ab was mir vor die Linse kommt oder kommen möchte.

Meine Ausrüstung:

Nikon D3100, Nikon D5300

Sigma 17-50 mm, 1:2.8, Nikon 18-55 mm, 1:3.5-5.6, Nikon 18-140 mm 1:3,5-5,6